Achtsamkeitstraining und Energiearbeit

Auf der Spur zu sich selbst!

Achtsamkeitstraining und Energiearbeit richtet sich an Menschen, die auf der Suche nach sich selbst und ihren verborgenen Stärken sind. Diese Reise kann dabei helfen Deine verschlossenen Türen zu öffnen. Es richtet sich auch an diejenigen, die nach innerer Orientierung oder Ruhe suchen, damit Sie wieder mehr Lebensfreude verspüren können.

Wasserleben im Nordharz

Zeitpunkt: 9. – 14. Juni 2020

Steige ein mit mir in eine andere Welt und lass Dich von dieser besonderen Energie treiben. Hier ist alles achtsam, alles bewegt sich bedachter und langsamer. Hier fühlst Du die Magie des Ortes, denn dieses Haus steht auf einem deutlich spürbaren Kraftfeld, das Geologen unter dem Haus gemessen haben.

Unseren Ablauf gestalten wir gemeinsam so wie es sich für Dich gut anfühlt. Wir bereiten unser Frühstück, unser Mittagessen und unser Abendessen gemeinsam zu. Jedoch ist hier alles anders, nichts ist wie gewohnt. Wir legen, um zu kochen wie vor 500 Jahren, Holz und Kohle in Omas alten gusseisernen Küchenofen.

Das Minneken Hus ist wie früher eingerichtet. Trotzdem brauchst Du auf den Kühlschrank, das Duschen in einem schönen Bad und das Schlafen auf bequemen Matratzen nicht verzichten. Und doch hat alles eine besondere, heimelige Atmosphäre.

Preis: 550 EUR

Hallo ihr Lieben,

wie hört sich das an:

  • Fünf Tage raus aus dem Alltag, nur für sich selbst da sein, um die Magie eines ganz besonderen Ortes zu spüren?
  • Fünf Tage, an denen Du Dein Leben neu überdenken kannst, um zu spüren, ob Du so wie Du bist wirklich sein möchtest.
  • Fünf Tage, die Dir neue Erkenntnisse, Kraft, Heilung und Zuversicht für Dich und Deinen weiteren Lebensweg eröffnen.
  • Fünf Tage, um einzutauchen in Deine Ruhe und Gelassenheit.
  • Fünf Tage zum Genießen

Ziel des Seminars

Nur wer seine Wurzeln kennt und achtsam mit sich umgeht, der kann lernen im Leben standhaft zu bleiben, ohne sich dabei aufzureiben. Es geht um Erdung, Selbstreflektion und Selbstfindung: was will ich, welches Potential schlummert in mir. Es geht um die Frage: ist das was ich tue, das was ich wirklich will?

Während der Auszeit an diesem magischen Ort kannst Du alles Belastende loslassen und neu überdenken. Am Ende der Reise wirst Du mehr über Dich selbst erfahren haben. Du wirst wieder mehr zu Deinem Ursprung zurückfinden und auf Deinen Körper und Seele hören. Das kann Dir helfen, Dich selbst anzunehmen und Dich zu akzeptieren.

Nach diesen heilenden Tagen kehrst Du gestärkt, mit neuen Erkenntnissen, mit neugewonnener Kraft und Energie in Deinen Alltag zurück. Du wirst noch lange davon zehren und Dich so, vielleicht von der einen oder anderen Alltagsbelastung lösen können.

Unterkunft

Du bist während Deines Aufenthaltes zu Gast im Minneken Hus, einem der ältesten Häuser in Wasserleben. Es wurde liebevoll restauriert und lässt Dich eintauchen in eine Welt wie vor hundert Jahren. Waschschüssel, Krug und Häkeldeckchen, Küchenofen und Türschwellen zeigen, wie Oma Minna damals gelebt hat. Ein wunderbarer Duft wohnt in allen Räumen und Gastgeberin Tina taucht die Räume stets in warmes Kerzenlicht. Auf Bequemlichkeit musst Du trotzdem nicht verzichten. Kaffeemaschine und Wasserkocher, Dusche und WC, Kühlschrank und elektrisches Licht sind selbstverständlich vorhanden.

Zum Hof gehört ein Kräuterlädchen mit Schätzen aus der Natur. Mit Heilkräutern und Blüten aus der Region, mit Kräutermischungen nach Hildegard von Bingen und Blütenessenzen aus eigener Herstellung, mit Blüten aus dem schamanischen Heilgarten und dem Harz, hergestellt nach den Lehren von Dr. Edward Bach.

Viele neue Erfahrungen erwarten Dich im Minneken Hus in Wasserleben, nördlich des sagenumwobenen Harzes mit seinen vielen Kraftorten und wunderbaren uralten, energetischen Bäumen. Ein ganz besonderer Ort zum Entspannen, Loslassen und zur inneren Einkehr.

Genieße und Heile.

Herzlich liebe Grüße, Anne

Du hast Interesse und es sind noch Fragen offen?

Feedback: das sagen die Teilnehmer

… neben Meditation, Klangschalenbehandlung und guten Gesprächen war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der See lud zu erholsamen Spaziergängen ein – ich bin fasziniert von diesem Ort und komme gerne wieder … Vielen Dank an Anne, die dies alles ermöglicht hat.

Erikazum Resilienztraining am Weßlinger See

… der Zusammenhalt in unserer Gruppe war bemerkenswert. Der Umgang miteinander war unkompliziert und von Achtsamkeit begleitet. Die Gespräche waren sehr gehaltvoll, einige regen mich noch jetzt, einige Wochen danach, sehr zum Nachdenken an. Die Energiearbeit mit Rückführungen, Reiki und Bändertrennung habe ich intensiv erlebt und deren Verarbeitung noch nicht beendet. Durch das Nachlesen in der von dir sorgfältig zusammengestellten Mappe wird das Verarbeiten erleichtert. …
… jeden Morgen konnten wir uns im Frühstückraum ausgiebig am Buffet bedienen, das Frau Wunderl wahrlich wunderbar für uns gerichtet hat. Das Mittag- und Abendessen wurde von Sarah liebevoll zubereitet und aufgetischt, was ebenfalls enorm zum Wohlfühlfaktor beigetragen hat…

Anjazum Resilienztraining am Weßlinger See