Minneken Hus

[av_one_full first min_height=“ vertical_alignment=’av-align-top‘ space=“ custom_margin=’aviaTBcustom_margin‘ margin=“ margin_sync=’true‘ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=’0px‘ padding_sync=’true‘ highlight_size=’1.1′ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ radius_sync=’true‘ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ attachment=“ attachment_size=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-10ths5′]
[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jq3hufq5′ admin_preview_bg=“]

Achtsamkeitstraining und Energiearbeit

[/av_textblock]
[/av_one_full]

[av_one_half first min_height=’av-equal-height-column‘ vertical_alignment=’av-align-top‘ space=“ custom_margin=’aviaTBcustom_margin‘ margin=’70px,20′ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=‘-20px,0px,0px,0px‘ highlight_size=’1.1′ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ radius_sync=’true‘ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ attachment=“ attachment_size=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-ykd99′]
[av_slideshow size=’no scaling‘ animation=’slide‘ conditional_play=“ autoplay=’true‘ interval=’10‘ control_layout=’av-control-default‘ av_uid=’av-tciwt‘]
[av_slide slide_type=’image‘ id=’690′ video=’https://‘ mobile_image=“ fallback_link=’http://‘ video_ratio=’16:9′ title=“ link_apply=“ link=’lightbox‘ link_target=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-tidya‘ video_controls=“ video_mute=“ video_loop=“ video_autoplay=“][/av_slide]
[av_slide slide_type=’image‘ id=’692′ video=’https://‘ mobile_image=“ fallback_link=’http://‘ video_ratio=’16:9′ title=“ link_apply=“ link=’lightbox‘ link_target=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-159t0a‘][/av_slide]
[av_slide slide_type=’image‘ id=’691′ video=’https://‘ mobile_image=“ fallback_link=’http://‘ video_ratio=’16:9′ title=“ link_apply=“ link=’lightbox‘ link_target=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-w0k3e‘][/av_slide]
[av_slide slide_type=’image‘ id=’695′ video=’https://‘ mobile_image=“ fallback_link=’http://‘ video_ratio=’16:9′ title=“ link_apply=“ link=’lightbox‘ link_target=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-2qivm‘][/av_slide]
[av_slide slide_type=’image‘ id=’696′ video=’https://‘ mobile_image=“ fallback_link=’http://‘ video_ratio=’16:9′ title=“ link_apply=“ link=’lightbox‘ link_target=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jzeqa‘][/av_slide]
[av_slide slide_type=’image‘ id=’698′ video=’https://‘ mobile_image=“ fallback_link=’http://‘ video_ratio=’16:9′ title=“ link_apply=“ link=’lightbox‘ link_target=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-1h98y‘][/av_slide]
[av_slide slide_type=’image‘ id=’707′ video=’https://‘ mobile_image=“ fallback_link=’http://‘ video_ratio=’16:9′ title=“ link_apply=“ link=’lightbox‘ link_target=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-9of0q‘][/av_slide]
[av_slide slide_type=’image‘ id=’702′ video=’https://‘ mobile_image=“ fallback_link=’http://‘ video_ratio=’16:9′ title=“ link_apply=“ link=’lightbox‘ link_target=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ video_controls=“ video_mute=“ video_loop=“ video_autoplay=“ av_uid=’av-ckqq‘][/av_slide]
[/av_slideshow]

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jqpg4126′ admin_preview_bg=“]
Auf der Spur zu sich selbst!

Achtsamkeitstraining und Energiearbeit richtet sich an Menschen, die auf der Suche nach sich selbst und ihren verborgenen Stärken sind. Diese Reise kann dabei helfen Deine verschlossenen Türen zu öffnen. Es richtet sich auch an diejenigen, die nach innerer Orientierung oder Ruhe suchen, damit Sie wieder mehr Lebensfreude verspüren können.
[/av_textblock]
[/av_one_half]

[av_one_half min_height=“ vertical_alignment=’av-align-top‘ space=“ margin=’0px‘ margin_sync=’true‘ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=’0′ padding_sync=’true‘ highlight_size=’1.1′ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ radius_sync=’true‘ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ attachment=“ attachment_size=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-kt4jx‘]
[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jq3hznd4′ admin_preview_bg=“]

Wasserleben im Nordharz

Zeitpunkt: 9. – 14. Juni 2020

Steige ein mit mir in eine andere Welt und lass Dich von dieser besonderen Energie treiben. Hier ist alles achtsam, alles bewegt sich bedachter und langsamer. Hier fühlst Du die Magie des Ortes, denn dieses Haus steht auf einem deutlich spürbaren Kraftfeld, das Geologen unter dem Haus gemessen haben.

Unseren Ablauf gestalten wir gemeinsam so wie es sich für Dich gut anfühlt. Wir bereiten unser Frühstück, unser Mittagessen und unser Abendessen gemeinsam zu. Jedoch ist hier alles anders, nichts ist wie gewohnt. Wir legen, um zu kochen wie vor 500 Jahren, Holz und Kohle in Omas alten gusseisernen Küchenofen.

Das Minneken Hus ist wie früher eingerichtet. Trotzdem brauchst Du auf den Kühlschrank, das Duschen in einem schönen Bad und das Schlafen auf bequemen Matratzen nicht verzichten. Und doch hat alles eine besondere, heimelige Atmosphäre.

Preis: 550 EUR
[/av_textblock]

[av_buttonrow alignment=’left‘ button_spacing=’5′ button_spacing_unit=’px‘ av_uid=’av-jshc95kj‘ admin_preview_bg=“]
[av_buttonrow_item label=’Zu den ANMELDEUNTERLAGEN‘ link=’manually,https://www.annegret-scholte.de/wp-content/uploads/anmeldung-wasserleben-2020.pdf‘ link_target=“ size=’large‘ label_display=“ icon_select=’no‘ icon=’6′ font=’entypo-fontello‘ color=’theme-color‘ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff‘ av_uid=’av-10osq‘][/av_buttonrow_item]

[/av_buttonrow]
[/av_one_half]

[av_one_full first min_height=“ vertical_alignment=“ space=“ custom_margin=“ margin=’0px‘ row_boxshadow=“ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=’0px‘ highlight=“ highlight_size=“ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ column_boxshadow=“ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-gb9e5′]

[av_tab_container position=’top_tab‘ boxed=’border_tabs‘ initial=’1′ av_uid=’av-jq3ix71r‘]
[av_tab title=’Detailbeschreibung‘ icon_select=’yes‘ icon=’ue84d‘ font=’entypo-fontello‘ av_uid=’av-9gbcq‘]
Hallo ihr Lieben,

wie hört sich das an:

  • Fünf Tage raus aus dem Alltag, nur für sich selbst da sein, um die Magie eines ganz besonderen Ortes zu spüren?
  • Fünf Tage, an denen Du Dein Leben neu überdenken kannst, um zu spüren, ob Du so wie Du bist wirklich sein möchtest.
  • Fünf Tage, die Dir neue Erkenntnisse, Kraft, Heilung und Zuversicht für Dich und Deinen weiteren Lebensweg eröffnen.
  • Fünf Tage, um einzutauchen in Deine Ruhe und Gelassenheit.
  • Fünf Tage zum Genießen

Ziel des Seminars

Nur wer seine Wurzeln kennt und achtsam mit sich umgeht, der kann lernen im Leben standhaft zu bleiben, ohne sich dabei aufzureiben. Es geht um Erdung, Selbstreflektion und Selbstfindung: was will ich, welches Potential schlummert in mir. Es geht um die Frage: ist das was ich tue, das was ich wirklich will?

Während der Auszeit an diesem magischen Ort kannst Du alles Belastende loslassen und neu überdenken. Am Ende der Reise wirst Du mehr über Dich selbst erfahren haben. Du wirst wieder mehr zu Deinem Ursprung zurückfinden und auf Deinen Körper und Seele hören. Das kann Dir helfen, Dich selbst anzunehmen und Dich zu akzeptieren.

Nach diesen heilenden Tagen kehrst Du gestärkt, mit neuen Erkenntnissen, mit neugewonnener Kraft und Energie in Deinen Alltag zurück. Du wirst noch lange davon zehren und Dich so, vielleicht von der einen oder anderen Alltagsbelastung lösen können.

Unterkunft

Du bist während Deines Aufenthaltes zu Gast im Minneken Hus, einem der ältesten Häuser in Wasserleben. Es wurde liebevoll restauriert und lässt Dich eintauchen in eine Welt wie vor hundert Jahren. Waschschüssel, Krug und Häkeldeckchen, Küchenofen und Türschwellen zeigen, wie Oma Minna damals gelebt hat. Ein wunderbarer Duft wohnt in allen Räumen und Gastgeberin Tina taucht die Räume stets in warmes Kerzenlicht. Auf Bequemlichkeit musst Du trotzdem nicht verzichten. Kaffeemaschine und Wasserkocher, Dusche und WC, Kühlschrank und elektrisches Licht sind selbstverständlich vorhanden.

Zum Hof gehört ein Kräuterlädchen mit Schätzen aus der Natur. Mit Heilkräutern und Blüten aus der Region, mit Kräutermischungen nach Hildegard von Bingen und Blütenessenzen aus eigener Herstellung, mit Blüten aus dem schamanischen Heilgarten und dem Harz, hergestellt nach den Lehren von Dr. Edward Bach.

Viele neue Erfahrungen erwarten Dich im Minneken Hus in Wasserleben, nördlich des sagenumwobenen Harzes mit seinen vielen Kraftorten und wunderbaren uralten, energetischen Bäumen. Ein ganz besonderer Ort zum Entspannen, Loslassen und zur inneren Einkehr.

Genieße und Heile.

Herzlich liebe Grüße, Anne
[/av_tab]
[av_tab title=’Ablauf‘ icon_select=’yes‘ icon=’ue862′ font=’entypo-fontello‘ av_uid=’av-fi2uy‘]

Anreise zum Seminar Achtsamkeitstraining und Energiearbeit

Wir treffen uns am Dienstag, den 9. Juni um 14 Uhr im Minneken Hus im Kulk 10, in 38871 Wasserleben. Parkmöglichkeiten gibt es in der Straße links am Bach entlang.

Du reist in Eigenregie, evtl. mit einer Fahrgemeinschaft an und beziehst Dein Zimmer.

Dann trinken wir gemeinsam Kaffee, essen Kuchen und kommen erst mal an, um den Ort wirklich wahr zu nehmen. Ein Besuch im Kräutergarten hinter dem Haus lässt den Eindruck wachsen, wie magisch dieser Ort ist. Mit einem leckeren Eintopf beenden wir den Abend auf der Terrasse.

Programm und Tagesabläufe (kleine Änderungen vorbehalten)

Es gibt jeden Tag ein Frühstück, ein Mittagessen, ein Abendessen und wenn die Zeit es ermöglicht Kaffee und Kuchen. Es ist alles da und jeder kann sich zwischendurch an Snacks und Getränken bedienen.

Bitte teile mir bei Deiner Anmeldung mit, wenn Du Vegetarier oder Veganer bist, bzw. eine Unverträglichkeit oder Allergie hast.

 10. Juni
Wir treffen wir uns gegen 9 Uhr zum Frühstück im Esszimmer der alten Minna. Bei schönem Wetter werden wir das Frühstück draußen im Hof auf der gemütlichen Terrasse genießen. An diesem Tag besuchen wir eine 600 Jahre alte Linde. Der riesige Baum hat eine unglaubliche Ausstrahlung und eine besonders tiefe Erdung, so dass sich der Besucher sehr beeindruckt und fest verwurzelt fühlt. Am Baum führe ich Dich in eine dafür passende Meditation damit Du die Kraft und die Energie des Baumes fest in Dir verankern kannst.

11. Juni

An diesem Tag besuchen wir das Kloster Drübeck in dem eine 400 Jahre alte beeindruckende Linde steht. Hier lassen wir es uns bei selbstgemachtem Kuchen und leckeren Kaffeespezialitäten nieder und genießen den wunderschön angelegten Cafè-Garten.

12. Juni

Eine Reise mit Tina. Die Ur-Schamanin Tina läd Dich zu einer mir noch unbekannten heilenden Meditation ein. An diesem Tag wird geschehen, was für Dich genau richtig ist. Lass Dich überraschen.

13. Juni

Du besuchst den Baum der Wünsche, der auf einem Acker am Ortsrand von Wasserleben steht. Ein imposantes Baum-Paar, das aus einem Stamm majestätisch in die Höhe wächst und dessen Äste sich wie starke Arme eines Liebespaares umschlingen. Dem Baum der Wünsche bringt jeder ein Naturgeschenk z.B. ein kleines Blumengebinde, mit und bittet ihn um die Erfüllung deines Wunsches. Am Fuße des Wunschbaumes machen wir im Gras sitzend ein Picknick.

14. Juni
Ist leider unser Abreisetag. Hier kannst Du noch einmal den Kräutergarten und die Terrasse ausführlich genießen und Dir so viel Zeit lassen wie Du brauchst, um Dich von diesem Ort zu verabschieden.

Sonstiges

Bitte packe Dir ein Tagebuch oder einen Schreibblock ein, falls Du Dir Notizen machen oder deine Erlebnisse, Gefühle und Wahrnehmungen aufschreiben möchtest.
[/av_tab]
[av_tab title=’Leistungen‘ icon_select=’yes‘ icon=’ue821′ font=’entypo-fontello‘ av_uid=’av-bh6t6′]
Wir wohnen bei der Ur-Schamanin Tina Siebeck in einem 500 Jahre altem Haus, das Minneken Hus in 38871 Wasserleben im Kulk 10.

Was Du erwarten darfst:

  1. Nach Deiner Ankunft und dem Bezug Deines Zimmers, zeige ich Dir den Hof mit all seinen kleinen magischen Bereichen.
    Dann sitzen wir auf der Terrasse und genießen es, bei Kaffee / Tee und Kuchen, hier zu sein.
  2. Du übernachtest in einem gemütlichen Zimmer und einem bequemen Bett. Das Bad benutzt man weitestgehend gemeinsam.
  3. In allen Zimmern gibt es Handtücher und Bettwäsche.
  4. Du wirst in Vollpension rundherum gut versorgt und für zwischendurch gibt es Snacks und Getränke so viel wie Du magst.
  5. Die Fahrt zu allen Aktivitäten: den uralten Bäumen, zum Kloster Drübeck und wenn Tina eine Meditation in der Natur macht, wirst Du chauffiert.
  6. Energetische Heilarbeit und viele Gespräche, die zu Deiner Entwicklung und zu neuen Erkenntnissen beitragen.
  7. Achtsamkeitstraining, Meditationen, Entspannungstechniken
  8. Alles was geschieht genießen und sich getragen und wohl fühlen.

Sonstiges: Bitte teile mir bei Deiner Anmeldung mit, wenn Du Vegetarier oder Veganer bist, bzw. eine Unverträglichkeit oder Allergie hast.

Bitte beachten: Meine Reisen und Trainings finden in kleinen Gruppen mit 6 bis 8 Teilnehmer in angenehmer und privater Atmosphäre statt. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen behalte ich mir vor, die jeweilige Reise zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall bemühe ich mich die Teilnehmer so früh wie möglich vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn zu informieren.

Im Fall einer zeitlichen Verlegung einer Reise können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme, an dem ersatzweise angebotenen Termin und der Rückerstattung eventuell schon überwiesener Gebühren wählen. Im Fall der ersatzlosen Absage einer Reise werden bereits überwiesene Gebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche bei Änderungen oder Absage einer Reise bestehen nicht.

Hinweis

Diese Reise stellt keine abschließende Therapie dar. Vielmehr bietet diese Reise Raum für Unterstützung, Lösungsansätze zu erkennen. Wenn Du therapeutische Unterstützung wünschst, können wir gerne einen Praxistermin, vereinbaren.
[/av_tab]
[/av_tab_container]

[av_promobox button=’yes‘ label=‘ Schreibe mir‘ link=’manually,mailto:praxis@annegret-scholte.de‘ link_target=’_blank‘ color=’theme-color‘ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff‘ size=’large‘ label_display=“ icon_select=’yes‘ icon=’ue836′ font=’entypo-fontello‘ box_color=“ box_custom_font=’#ffffff‘ box_custom_bg=’#444444′ box_custom_border=’#333333′ av_uid=’av-o48t‘ admin_preview_bg=“]

Du hast Interesse und es sind noch Fragen offen?

[/av_promobox]

[/av_one_full][av_one_full first min_height=“ vertical_alignment=’av-align-top‘ space=“ custom_margin=’aviaTBcustom_margin‘ margin=’40px,-15px‘ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=’0px‘ padding_sync=’true‘ highlight_size=’1.1′ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ radius_sync=’true‘ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ attachment=“ attachment_size=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-9g6bx‘]
[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-15pkh‘ admin_preview_bg=“]

Feedback: das sagen die Teilnehmer

[/av_textblock]
[/av_one_full]

[av_one_full first min_height=“ vertical_alignment=’av-align-top‘ space=’no_margin‘ margin=’0px‘ margin_sync=’true‘ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=’0px‘ padding_sync=’true‘ highlight_size=’1.5′ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ radius_sync=’true‘ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ attachment=“ attachment_size=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-9g6bx‘]
[av_testimonials style=’grid‘ columns=’1′ grid_style=’av-minimal-grid-style av-boxed-grid-style‘ interval=’5′ font_color=“ custom_title=“ custom_content=“ av_uid=’av-jq3k7fuf‘ admin_preview_bg=“]
[av_testimonial_single src=’579′ name=’Erika‘ subtitle=’zum Resilienztraining am Weßlinger See‘ link=’http://‘ linktext=“ av_uid=’av-fxj6q‘]
… neben Meditation, Klangschalenbehandlung und guten Gesprächen war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der See lud zu erholsamen Spaziergängen ein – ich bin fasziniert von diesem Ort und komme gerne wieder … Vielen Dank an Anne, die dies alles ermöglicht hat.
[/av_testimonial_single]
[av_testimonial_single src=’580′ name=’Anja‘ subtitle=’zum Resilienztraining am Weßlinger See‘ link=’http://‘ linktext=“ av_uid=’av-9lsvu‘]
… der Zusammenhalt in unserer Gruppe war bemerkenswert. Der Umgang miteinander war unkompliziert und von Achtsamkeit begleitet. Die Gespräche waren sehr gehaltvoll, einige regen mich noch jetzt, einige Wochen danach, sehr zum Nachdenken an. Die Energiearbeit mit Rückführungen, Reiki und Bändertrennung habe ich intensiv erlebt und deren Verarbeitung noch nicht beendet. Durch das Nachlesen in der von dir sorgfältig zusammengestellten Mappe wird das Verarbeiten erleichtert. …
… jeden Morgen konnten wir uns im Frühstückraum ausgiebig am Buffet bedienen, das Frau Wunderl wahrlich wunderbar für uns gerichtet hat. Das Mittag- und Abendessen wurde von Sarah liebevoll zubereitet und aufgetischt, was ebenfalls enorm zum Wohlfühlfaktor beigetragen hat…
[/av_testimonial_single]
[/av_testimonials]
[/av_one_full]